5 Tipps für Kleinunternehmer


Noch mehr Geschäfte

Noch mehr Geschäfte


Die Frage wie man mit seiner Firma noch mehr Geschäfte machen kann beschäftigt jeden Unternehmer. Werbeagenturen und Unternehmensberater gibt es wie Sand am Meer. Und jeder verspricht, für Sie merkbare Erfolge erzielen zu können.


Aber wie?
Warum sollte eine externe Agentur dass erreichen können wozu Sie nicht, oder nur beschränkt in der Lage sind? Sicherlich haben Sie sich diese Frage auch schon gestellt.
Fakt ist: Sie können es auch!
Naja, vielleicht wissen Sie nicht wie man eine Website programmiert, oder wie man ein professionelles Design erstellt, dies spielt im Hinblick auf eine erfolgreiche Vermarktung Ihrer Dienstleistung oder Produkte aber nur eine zweitrangige Rolle. Folgend haben wir Ihnen einige wichtige Punkte die zu Ihrem Erfolg massgeblich beitragen können zusammengestellt ­ Viel Spass beim Lesen:



  • Zeigen Sie Persönlichkeit!

    Als Selbständiger und Kleinunternehmer vermarkten Sie vor allem Ihre Persönlichkeit. Dies ist gleichzeitig auch Ihr überzeugendstes und effektivstes Werbeinstrument um in den Beziehungen zu Ihren Kunden zu punkten. Versuchen Sie mit Kunden und Geschäftspartnern Vertrauen aufzubauen. Zeigen Sie Ihren Kunden dass Sie verlässlich sind, beweisen Sie Glaubwürdigkeit und zeigen Sie echtes Interesse an den Problemen Ihrer Kunden. Dabei gilt es aber immer authentisch zu bleiben und den Kunden keine Rolle vorzuspielen.


  • Teilen Sie Ihre Stärken mit!

    Mit grösster Wahrscheinlichkeit, haben Sie den Schritt in die Selbständigkeit gewagt, weil Sie von sich und Ihrer Idee überzeugt sind. Sie sind oder waren sich sicher dass die von Ihnen angebotenen Dienstleistungen oder Produkte genauso gut sind wie bei der Konkurrenz ­ oder sogar noch besser! Genau diese Überzeugung ist Ihr grösstes Erfolgspotenzial. Konzentrieren Sie sich auf das worin Sie gut sind und teilen Sie das Ihren Kunden mit. Nutzen Sie jede Gelegenheit Ihren Kunden über Ihre Stärken und das wo Sie von Ihrer Konkurrenz abheben zu informieren. Fügen Sie z.B. überlegt platzierte Werbebanner in E-Mails an Kunden und Lieferanten.


  • Positionieren Sie sich!

    Bieten Sie einzigartige Verkaufsversprechen ­ motivieren Sie dadurch Ihre Zielkunden, genau diese Produkte zu kaufen oder Dienstleistung zu beziehen. Unterstreichen Sie dies mit starken Argumenten, wie z.B.; Weil es einen besonderen Nutzen hat, der von anderen Mitbewerbern so nicht geliefert wird. Beschreiben Sie, warum gerade dieses Angebot besser als andere ist und warum man ausgerechnet bei Ihnen kaufen sollte. Die beste Art sich zu positionieren ist es indem Sie mit Ihren Kunden ein besonderes Verhältnis eingehen. Begleiten Sie Ihre Kunden persönlich durch Ihre Produktepalette und setzen Sie auf Dialog statt Monolog. Zeigen Sie dass Sie als Spezialist genau verstehen was die Bedürfnisse Ihrer Kunden sind und Ihr Unternehmen die passende Lösung dafür anbietet. Vermeiden Sie es andere zu kopieren, versuchen Sie stattdessen bei erfolgreichen Unternehmen Inspiration zu holen und lassen Sie diese in der Gestaltung Ihrer eigenen Angebote einfliessen.


  • Lassen Sie sich weiterempfehlen ­ bestehen Sie darauf

    Empfehlungsmarketing ist wohl das einfachste Marketinginstrument überhaupt. Stellen Sie nach jedem Auftrag, oder Kauf von Kunden sicher, dass diese mit dem gebotenen auch zufrieden sind. Zeigen Sie Ihren Kunden das Kundenzufriedenheit für Sie wichtig ist. Wenn Kunden zufrieden mit Ihrem Unternehmen sind, sind diese auch bereit Sie weiter zu vermitteln, gehen aber meistens davon aus das Sie nicht darauf angewiesen sind. Dadurch wird der tatsächlichen Empfehlung dann keine Priorität beigemessen und dies gerät in Vergessenheit. Fragen Sie bei Kunden nach, lassen Sie sich direkt vermitteln und machen Sie eine Empfehlung verbindlich.


  • Bieten Sie faire, angemessene Preise

    Als Kleinunternehmen kommt man oft in die Versuchung einzelne Kunden durch grosszügige Preisnachlässe für sich zu gewinnen. Tatsächlich ist dies Kontraproduktiv und trägt nicht unbedingt zum Erfolg Ihres Unternehmens bei. Machen Sie sich vor der Veröffentlichung einzelner Angebote ausführliche Gedanken zum Preis. Bleiben Sie in der Preisgestaltung fair und orientieren Sie sich bei Ihrer Konkurrenz und an den üblichen Marktpreisen. Berücksichtigen sie bei der Preisfestlegung auch mögliche Rabatte Promotionen sowie individuelle Preisnachlässe. Halten Sie sich konsequent an die Preise und halten Sie mit Kunden eine offene und transparente Kommunikation bezüglich Preis-Leistung. Vermeiden Sie es Kunden gegenüber festgelegte Preise zu diskutieren und machen Sie Ihren Kunden bewusst dass Sie Ihr Geld auch Wert sind. Nur so können Sie langfristig tatsächlich Geld verdienen.



Gewusst wie...!

Es ist wichtig dass Sie als Unternehmer wissen wie Sie die Entwicklung Ihres Unternehmens beeinflussen und steuern können. Wir versprechen Ihnen nicht dass Sie in Zukunft hohe Umsätze erreichen, aber wir haben bereits sehr vielen Unternehmen dabei geholfen Ihre Umsätze deutlich zu steigern. Durch langjährige Erfahrung im B2B Bereich unterstützen wir Sie dabei mit Ihrem Unternehmen langfristig erfolgreich zu sein. Unsere Kunden schätzen es, dass wir unsere Versprechungen halten und in erster Linie immer auf Ihren persönlichen Erfolg abzielen. Dies ist es was uns auszeichnet und uns von unserer Konkurrenz unterscheidet. Lassen Sie sich noch heute von einem Berater aus Ihrer Nähe beraten!







Weitere Informationen zu Swissconcept